Am Samstag, 11. Juni, nahm die AH am Kleinfeldturnier des FC Moos teil.

Nach einer spannenden Gruppenphase mit 3 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage belegte die Mannschaft mit einem Torverhältnis von 9:1 Toren den zweiten Platz. Aufgrund einer knappen 0:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger SV Deggenau reichte es leider nicht zum Gruppensieg und damit zur Finalteilnahme. Der dritte Platz wurde dann direkt im Siebenmeterschießen gegen den SV Lalling ermittelt, wobei der TSV mit 7:8 den Kürzeren zog.

Dirk Schröder konnte sich zum Trost jedoch die geteilte Torjägerkanone sichern und verschaffte dadurch dem Rest des Teams noch eine wohltuende „Erfrischung“.

Nächster Termin ist bereits am kommenden Samstag, 18. Juni, wo die AH am Ü40 Cup in Schwarzhofen teilnimmt.

AH Mannschaft beim Turnier in Moos 2016

AH Mannschaft beim Turnier in Moos 2016