TSV Pilsting e.V. 1888

Schlagwort: Vereinsheim

Das neue Vereinsheim des TSV steht allmählich vor der Fertigstellung

Nachdem im September die Estricharbeiten durchgeführt und die Heizung in Betrieb genommen wurde, sind jetzt auch die Decken montiert. Die Fliesen sind verlegt, die Malerarbeiten in allen Räumen, bis auf Ausbesserungsarbeiten, abgeschlossen und somit geht es allmählich auf die Zielgerade. Die Terrasse mit annähernd 130 m² wurde bereits gepflastert und die umlaufenden Randsteine sind gesetzt.

Nach der Installation der Gangbeleuchtung erfolgt nun laufend die komplette elektrische Feininstallation, die Endmontage der Sanitäreinrichtungen, sowie die Inbetriebnahme der Lüftungsanlage. Ein Dank geht jetzt schon an die am Bau beauftragten Firmen, die alle ausnahmslos termintreue und saubere Arbeit geleistet haben.

Ein ganz großes Dankeschön aber an die vielen freiwilligen Helfer, die zum jetzigen Zeitpunkt in ca. 3.300 Stunden ihre Arbeitskraft und ihre Zeit für das große TSV-Projekt geopfert haben. Viele Kosten konnten durch den freiwilligen Einsatz der TSV-Mitglieder und hier vor allem durch die „Rentnerband“, ohne die es nicht so reibungslos funktionieren würde, eingespart werden.

„Wir liegen somit voll im Terminplan und auch der vorgegebene Kostenrahmen wird nicht gesprengt“, laut Aussage von Bau-Team-Leiter Alt Bepp.
Der Innenausbau soll jetzt im neuen Jahr zügig begonnen werden, aber hier muss man noch die Genehmigung des Förderzuschusses abwarten, bis man die Aufträge vergeben darf.

Vereinsheim TSV Pilsting Innenansicht

Vereinsheim TSV Pilsting Außenansicht

Schlagwörter:


Bau des neuen Vereinsheims macht gute Fortschritte

Das neue TSV-Vereinsheim hat bereits Gestalt angenommen, jetzt geht es an den Innenausbau und damit liegt man gut im vorgegebenen Zeitplan. Rund 2.000 Arbeitsstunden haben die Mitglieder des TSV Pilsting seit Mitte Februar bereits in den Neubau gesteckt. Das Gebäude ist komplett barrierefrei und soll kommendes Frühjahr seiner Funktion übergeben werden. Viele freiwillige TSV Helfer hatten zuletzt die Bodendämmung eingebracht, die Fußbodenheizung wurde verlegt und sämtliche Rohinstallationen wurden abgeschlossen, der Innenputz ist aufgezogen und der Estrich ist fertig.

Die Verantwortlichen des TSV möchten sich bei den vielen freiwilligen Helfern des Vereins sehr herzlich bedanken und hoffen auch weiterhin, dass ihr Eifer, ihr Elan und auch die Freude an dem bereits Geschafften nicht erlischt. Denn bis zur geplanten Fertigstellung im Frühjahr 2020 ist noch viel zu tun.

Schlagwörter: